SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

HERZLICH WILLKOMMEN in der Kirchengemeinde Mölln

Wir gestalten unsere Gemeinde

Wir, die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter, freuen uns darauf, Sie in unseren Gottesdiensten, Konzerten und den diversen Angeboten unserer Kirchengemeinde begrüßen zu dürfen.

 

 

 

 

 

 

Kirchenmusik

Singen und musizieren

"Musik ist die beste Gottesgabe", sagt Martin Luther wegen der vielen positiven Wirkungen, die er der Musik zuschreibt: "Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik."

Begreiflich also, dass in unserer Gemeinde die Kirchenmusik eine ganz besondere Rolle spielt.

Zu den Angeboten

 

 

© Rosel Eckstein / pixelio.de

Kinder und jUGEND

SPIEL UND SPASS

"Kinder sind eine sichtbargewordene Liebe." (Novalis

Die Arbeit mit Kindern liegt uns in der Gemeinde besonders am Herzen. Ziel unserer Bemühung bei der Arbeit mit den Kleinen ist der Versuch Glauben kindgerecht zu vermitteln.

Zu den Angeboten

  •  

Aktuelle Veranstaltungen

 

 

Chorkonzert mit dem Vokalensemble Hamburger Mozarteum

Samstag, 22. Juni  19:00 Uhr  St. Nicolai-Kirche Mölln

Gezeiten der Liebe - Motetten über die Liebe Gottes 

von F. Mendelssohn-Bartholdy, H. Schütz,

Madrigale 15. Jhdt. - Romantische Gesänge nach Gedichten 

von F. Eichendorff von Fanny Hensel, Joh. Brahms, Max Reger, 

Hugo Wolf u. a.

 

Das Vokalensemble Hamburger Mozarteum

Dirigent: Ralf Schüssler

Seit dem Jahre 2000 haben sich Mitglieder der Gesangsklassen zusammengefunden und ein Vokalensemble gegründet, das sich zu einem vielseitigen Ensemble entwickelt hat. Freude am Erarbeiten von Musik aller Sparten ist das gemeinsame Ziel. Es werden Kirchenkonzerte, weltliche Chormusik und auch Gottesdienste ausgestaltet. Eine besondere geistliche Vokalmusik wird zu Gehör gebracht, die für Gesangssolisten geschrieben wurde. Dirigent: Ralf Schüssler.

Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten

 

 

Musikalischer Gottesdienst

So, 23. Juni – 10:00 Uhr in der St. Nicolai-Kirche Mölln

Musikalischer Gottesdienst

Telemann-Zyklus I

Kantaten aus dem „harmonischen Gottesdienst“ von G. P. Telemann

Jan-Hendrik Jensch - Bass,  Hartmut Ledeboer -  Traversflöte, 

Kantor Thimo Neumann - Truhenorgel

 

 

 

Radreise-Angebot

"neiße-oder-mölln" oder nur "neiße-oder". So nennt Pastor Heinrich Bellmann, bis zum Sommer 2015 Pastor in der Kirchengemeinde Mölln und zur Zeit an derselben Stelle wieder im Einsatz als Vakanzvertretung, sein neues Radreise-Angebot. Die Reise ist geplant für die Zeit vom 8. Juli bis 17. (bzw. 20.) Juli 2019. Start ist in Zittau, möglicher Zielort ist Anklam, und wer es sich zutraut, der fährt durch bis nach Mölln. Grundpreis für die kurze Strecke ist 555 Euro. Fünf Plätze sind noch frei. Nachfragen, Unterlagen und Anmeldungen im Möllner Kirchenbüro oder direkt bei Pastor Bellmann (0160-9487 2040).

Ein weiteres Angebot ist entstanden in Zusammenarbeit mit der Sängerin und Chorleiterin Susanne Dieudonné aus Ratzeburg: "Singen, Radeln und Konzertieren" in und um Tangermünde vom 16. bis zum 23. Juni. Näheres dazu unter 04541-802939.

Flyer

 

 

Die Lange Nacht des Friedhofs

Freitag, den 30. August 2019, 20 – 24 Uhr

Alter Friedhof Mölln, Hindenburgstraße

 

Nachdenkliches, Humorvolles und Poetisches über Leben und Tod

Musik – Theater – Lesung – Film

Leben und Tod berühren sich auf dem Alten Friedhof in Mölln. Er ist bei Tag und bei Nacht ein Ort der Ruhe, der Sehnsucht, der Erinnerung, der Liebe, des Abschieds, der Hoffnung... Ein Ort des Lebens also mitten in unserer Stadt!
Erleben Sie in der dritten Langen Nacht des Friedhofs am 30.08.2019 von 20-24 Uhr die ganze Vielfalt des Lebens, das unser Friedhof beherbergt: in Gedichten von Liebe und Sehnsucht, in Musik mit Gitarre, Flöte und Harfe, in Begegnungen mit Möllnern aus vergangenen Zeiten oder in Szenen der Eulenspiegelaien.
Tauchen Sie ein in die heitere und nachdenkliche, anregende und hoffnungsvolle Atmosphäre der „Lange Nacht des Friedhofs“, veranstaltet von der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Mölln.

 

 

Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, 8. September 2019, in der St. Nicolai-Kirche.

Von 12 - 16 Uhr finden stündlich Führungen statt.

Für das leibliche Wohl gibt es Kaffee und Kuchen.

 

 

Familienfreizeit im Schloss Dreilützow

FamilienFreuzeit für "Große & Kleine"

Lass mein Volk ziehen!“, fordert Moses vom Pharao. Und dann geschieht es, Gott befreit sein Volk aus der Sklaverei! Eine dramatische Flucht beginnt mit dem Zug durch das Rote Meer, der den Weg in die Freiheit bedeutet. Diese Geschichte wollen wir uns erzählen lassen von Handpuppen, die wir erst noch bauen werden.

Wir“, das sind Familien mit kleinen oder größeren Kindern, Erwachsene, auch Großeltern ob mit oder ohne Familienanschluss... Und dieses Mal auch Puppen! Mit Socken, Kochlöffeln, Wolle, Filz und ganz viel Bastelmaterial (jeder bringt gern Reste mit!) wollen wir unsere Gruppe „vergrößern“ und uns beim Puppenspiel von den frisch entstandenen Figuren tolle Geschichten erzählen lassen. Vielleicht sind aber auch schon altbewährte Figuren mit dabei?

Unser Pastorenpaar Pia und Paullich freut sich schon sehr, alle kennenzulernen. Und wir freuen uns auch auf die FamilienFreuzeit im Schloss Dreilützow mit Euch und den Teamern, mit Dieter, dem Schlossgeist... Und Spaß & Spiel, Singen, Beten, Toben, Nachdenken, Grillen, Gruseln.

 

Den Teilnehmerbeitrag erbitten wir auf folgendes Konto: Kreissparkasse,

DE 05 2305 2750 0086 0337 76

Kontoinhaber: Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg unter dem Stichwort „KG-Moelln Familienfreizeit 2019“

 

Kosten: 70 € Erwachsene und 60 € für Kinder

 

(Achtung: Leider mussten wir nach Erscheinen des Gemeindebriefes die Teilnehmerbeiträge

anpassen. Sorry!)

(Kinder unter 3 Jahren ermäßigt).

 

Weitere Infos geben gern:

Hilke & Matthias Lage: . 856999 / 856998

pastorin-lage@kg-moelln.de / pastor-lage@kg-moelln.de

und www.schloss-dreiluetzow.de

Flyer

 

 

GEMEINDEAUSFLÜGE 2019

 

Jeden 3. Dienstag im Monat von März bis Oktober

Start: jeweils ab mittags 12.00 Uhr am Bahnhof

Information und Anmeldung bei Frau Mennecke, Telefon 6246

 

 

Termine:    19. März    16. April.    21. Mai    

18. Juni.    16. Juli.    20. August   

17. September.    15. Oktober

 

 

DEN TÖNEN AUF DER SPUR: OFFENES SINGEN

Offenes Singen in der St. Nicolai-Kirche Mölln

22.02.2019 | Sechs Mal wird es 2019 wieder das Offene Singen mit Meike Siebert in der St. Nicolai-Kirche in Mölln geben. Der nächste Termin ist am Freitag, 28. Juni 2019 von 18 bis 19.30 Uhr.

Sängerinnen und Sänger können an diesem Abend den Kirchraum aus verschiedenen Blickwinkeln und Standorten singend erleben. Gesungen wird ohne Noten, die Musik wird nur über die Sinne erfahren und wiedergegeben. Gesungen werden heilsame spirituelle Chants, Niguns und kurze geistliche Lieder. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Folgende Freitage sind 2019 geplant:
22.02.2019, 26.04.2019, 28.06.2019, 30.8.2019 (auf der Langen Nacht des Friedhofs), 25.10.2019 und 20.12.2019, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr in der Nicolaikirche Mölln.

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

 

 

Ein Netz für Kinder und Familie

Familienzentrum

Was gibt es so alles im Familienzentrum?

    1. Angebote für Kinder
    2. Vertrauliche Beratung
    3. Vermittlung von Hilfsangeboten und Unterstützungsmöglichkeiten
    4. Bei Bedarf auch Begleitung

    Hier geht's weiter

    Mölln im Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

    Die Kirchengemeinde Mölln ist eine von 56 Gemeinden im Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg. Jede ist einzigartig, überall gibt es interessante Angebote für alle Altersgruppen. Auf der Homepage des Kirchenkreises finden Sie unter www.kk-ll.de viele Kontaktdaten, Termine oder Informationen. Schauen Sie gern einmal vorbei!

     

     

    Herzlich willkommen in Ihrer Ev.-Luth. Kirche!

    Wiedereintritt

    Sie möchten wieder in die Kirche eintreten!

    Wir benötigen für Ihren Wiedereintritt lediglich eine formlose Erklärung, dass Sie wieder der ev.-luth. Kirche angehören möchten.

    Drucken Sie einfach das Wiedereintrittsformular aus, füllen Sie dieses aus und senden Sie es an unser Kirchenbüro:
    Jochim-Polleyn-Platz 9,23879 Mölln

    Hier geht's weiter