SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Kindertagesstätte

Polleyn Kindertagesstätte

Mit Gott groß werden

Königsberger Straße 10, 23879 Mölln
04542 - 8383734 / 8396683 Fax.
Email: eva-kita-polleyn@gmx.de
Träger: Evangelisch - lutherische Kirchengemeinde Mölln
Leitung: Bettina Schlisio


Öffnungszeiten: 7.00 - 17.00 Uhr (mit verschiedenen Betreuungszeiten)

Unsere Gruppen:
2 Vormittagsgruppen, 1 Nachmittagsgruppe und eine Ganztagsgruppe (3. - 6. Lebensjahr.)
1 Krippengruppe halbtags (1. - 3.Lebensjahr.)
1 Familiengruppe ganztags (1. Lebensjahr. - 5. Lebensjahr)

.

Martin-Luther-Kindergarten

Königsberger Str. 32, 23879 Mölln

04542-836302 / 842374 Fax.
Email: eva-kita-martin-luther@gmx.de
Träger: Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Mölln
Leitung: Bettina Schlisio und Petra Manske

Öffnungszeiten: 7.00 - 17.00 Uhr (mit verschiedenen Betreuungszeiten)

Unsere Gruppen:
1 Kindergartengruppe (3. - 6. Lebensjahr)
2 Krippengruppen (13. Lebensmonat - 3. Lebensjahr)

 

 

Religionspädagogik in den Kindertagesstätten:

Religionspädagogik mit Gottesdiensten, Meditationen, Bibelprojekten; ganzheitliche Förderung der verschiedenen Entwicklungsbereiche des Kindes in Vorbereitung auf die Schule besondere Themenschwerpunkte in Projekten oder Arbeitsgemeinschaften wie z.B. "Märchen, Wasser, Musik, naturwissenschaftliche Experimente, Theater, Freunde, Wald, Jahreskreis..."- Entwicklungsdokumentation mit Portfolio.

 

Begleitende Pastorin: Franziska Nagel

Am Markt 10

Tel.: 04542 3371

Email: Nagel@kg-moelln.de

 

 

 

Unsere Angebote für Eltern:

Eine gute Möglichkeiten zum Austausch durch thematische Elternabende, Elternstammtische, gemeinsame Feste, eine Kindergartenzeitung, Elterngespräche über die Entwicklung des Kindes

  •  

  •  

Zusätzliche Angebote:

 Integration entwicklungsbehinderter Kinder

Sprachkurse Englisch und Deutsch

Sprachförderkurse

Singkreis

Kooperation mit dem Wildpark Mölln

der Kreismusikschule

Sportkurs mit der MSV

3monatiges Projekt "Spielzeugfreie Zeit"

Plattdeutsch für Kindergartenkinder (Sieger im Wettbewerb 2011)

Gewaltpräventivprogramm "Faustlos" und ein Außengelände als Naturspielraum.

 


Wir wollen Kindern täglich Spaß am Lernen und Freude an der Gemeinschaft vermitteln.