SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Musikgruppen der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Mölln

Gospelchor

Gospelchor „Come and sing“

mittwochs, 18:00 – 19:45 Uhr


Der Gospelchor wurde 1999 von Volker Jänig gegründet und gestaltet jedes Jahr Gottesdienste (u.a. den Open-Air-Gottesdienst zum Altstadtfest, Konfirmationen, Gemeindefeste) und Konzerte. Erfreulicherweise nehmen auch Anfragen für musikalische Begleitung von Trauungen zu und sind willkommen. Zu besonderen musikalischen Projekten und Höhepunkten zählt nach wie vor die Zusammenarbeit mit „Sambalegria“ (2013 und 2016) sowie im Sommer 2016 erstmalig der Versuch eines „Pop- Konzertes“. Traditionell findet alljährlich am Samstag vor dem 1. Advent das Gospelkonzert zum Möllner Weihnachtsmarkt statt. Als besondere Herausforderung für den Chor galt die Mitwirkung beim Abend der Begegnung während des Kirchentages in Hamburg im Sommer 2013. Mit dem Gospelkonzert 2014 feierte „Come and sing“ sein 15-jähriges Jubiläum. Zurzeit wirken ca. 50 Sängerinnen und Sänger mit. Die Anmeldung zur Teilnahme kann im Polleyn-Zentrum während der Probe erfolgen. Jede/r ist herzlich willkommen, fröhliches Singen von Gospels, berühmten Musicalmelodien, Pop und vielem mehr in einer tollen Chorgemeinschaft zu erleben; Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Motto zählt: „Kommt und singt!“ Und vor allem werden Männer ganz besonders gesucht!!!
Weitere Informationen erhalten Sie bei Kantor Thimo Neumann
(04542-8568816, neumann@kg-moelln.de)

PROBENPLAN GOSPELCHOR

 

 

Herzlich willkommen!

Nicolai - Chor

donnerstags, 20:00 – 22:00 Uhr


Der Nicolai-Chor widmet sich schwerpunktmäßig der klassischen Kirchenmusik und prägt seit vielen Jahren die Kulturlandschaft in Mölln und dem Herzogtum Lauenburg. In den letzten Jahren führte die Kantorei u.a. die Johannes-Passion, das Magnificat, das Weihnachtsoratorium und verschiedene Kantaten von Johann
Sebastian Bach, den „Saint Nicolas“ von Benjamin Britten, „Die Geburt Christi“ von Heinrich von Herzogenberg, das Requiem und die Vesperae solennes de confessore von Wolfgang Amadeus Mozart, den „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn Bartholdy sowie die Petite Messe solennelle von Gioachino Rossini auf. Auch ein argentinisches Programm mit der Misa criolla und „Navidad“ von Ariel Ramirez war bereits Bestandteil mehrerer Konzerte. Ein modernes Programm mit der Messe von Joseph Jongen und dem Gloria von John Rutter im Jahr 2015 stellte den Chor vor eine besondere Herausforderung. 2011 konnte der Nicolai-Chor sein 50-jähriges Jubiläum feiern, 2012 zählte die Aufführung der anspruchsvollen „Missa Omnium
Sanctorum“ von Jan Dismas Zelenka zu einem der Höhepunkte. Zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach wurde 2014 sein Magnificat aufgeführt. Musikalische Gottesdienste an besonderen Feiertagen, Kantaten- Gottesdienste, ein bis zwei Singfreizeiten bzw. Probenwochenenden sowie zwei große Konzerte mit Orgel oder Orchester bestimmen das Jahresprogramm. Aufnahmevoraussetzung ist Singerfahrung.
Zurzeit besteht die Kantorei aus ca. 50 Sängerinnen und Sängern; neue Interessenten jeder Stimmlage, besonders Tenöre, werden gesucht und sind sehr herzlich willkommen!
Die Anmeldung zur Teilnahme kann im Polleyn-Zentrum während der Probe erfolgen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Kantor Thimo Neumann
(04542-8568816, neumann@kg-moelln.de)

 PROBENPLAN NICOLAI-CHOR

 

 

Für die Kleinen

Spatzen- und Kinderchöre

dienstags, 14:45 – 15:30 Uhr Spatzenchor I
(ab 5 Jahre bis 1. Klasse / max. 20 Kinder)
dienstags, 15:30 – 16:15 Uhr Spatzenchor II
(ab 5 Jahre bis 1. Klasse / max. 20 Kinder)

HINWEIS:

Im Zeitraum zwischen Sommer- und Herbstferien (d.h. von 20.8. bis 30.9.) treffen sich die Spatzen nur in der Zeit von 15:30 - 16:15 Uhr. Nach den Herbstferien treffen sich die Spatzen wieder zu den gewohnten Zeiten 14:45 - 15:30 Uhr


dienstags, 15:30 – 16:15 Uhr Kinderchor I (2. + 3. Klasse)
dienstags, 16:15 – 17:00 Uhr Kinderchor II (4. – 6. Klasse)


Die Spatzen- und Kinderchöre der Kirchengemeinde singen in vielen Gottesdiensten (z.B. „Groß & Klein“, Erntedank, Advent, Weihnachten, bei Gemeindefesten etc.), führen jedes Jahr ein bis zwei szenische Musical-Projekte auf und erleben eine gemeinsame Chorfreizeit auf Schloss Dreilützow. Die Anmeldung zur Teilnahme kann während der Probe im Polleyn- Zentrum erfolgen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Kantor Thimo Neumann (04542-8568816, neumann@kg-moelln.de) oder Jutta Hardkop (04158-8809073, juttahardkop@yahoo.de).

 PROBENPLAN SPATZEN-KINDERCHÖRE

 

 

Gregorianik

Schola St. Nicolai zu Mölln

Choralschola St. Nicolai

Montags, 19°° - 21°° Uhr

Die Choralschola beschäftigt sich mit der ältesten Kirchenmusik des Christentums – dem einstimmigen lateinischen Gesang, der Gregorianik. Sie wurde jahrhundertelang in den Klöstern gepflegt und erlebt als "Musik der Stille" gerade in unserer lauten Zeit ein neu erwachtes Interesse.

Vor mehr als 30 Jahren gegründet von Winfried Danier als reine Männerschola, ermöglicht die inzwischen seit Jahren stimmlich gemischte Besetzung auch eine Gestaltung der frühen Mehrstimmigkeit.

Von der Schola mitgestaltete Gottesdienste sowie gesungene Gebetszeiten (Vesper, Complet..) als Konzerte eröffnen beim Zuhören innere Räume. Die Schola singt in Mölln, St. Nicolai, gastiert in anderen Kirchen und unternimmt gelegentlich kleine Konzertreisen in Norddeutschland.

Zu besonderen musikalischen Projekten zählte die Zusammenarbeit mit dem Obertonmusiker Reinhard Schimmelpfeng, mit dem Oberton-Gregorianik-Programme wie "Klänge aus Licht" zu Pfingsten und "Vom Dunkel zum Licht" zum Advent gemeinsam entwickelt wurden.

Seit 2018 leitet Raphaël Arnault die Schola, der auf eine langjährige Erfahrung mit Gregorianik zurückgreifen kann.

Kontakt: Michaela und Uwe Respondek, Tel.: 04542/8223995, E-Mail: uwe@imkastanienhof.de