SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Gemeindefahrten

Gemeindeausflüge 2021

Jeden 3. Dienstag im Monat von März bis Oktober

Start: jeweils ab mittags 11.00 Uhr am Bahnhof

Information und Anmeldung bei Frau Mennecke, Telefon 6246

Termine: 2021 folgen

 

 

Räume mieten

Für jede Gelegenheit

Bei der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Mölln haben Sie die Möglichkeit verschiedenste Räumlichkeiten anzumieten. Sei es ein privater Geburtstag oder einen öffentlichen Veranstaltung, bei uns finden Sie passende Räume in verschiedenen Größen an drei unterschiedlichen Standorten.

Hier geht's weiter

 

 

Tafel Mölln

Wir unterstützen Sie!

Die Tafel Mölln ist eine gemeinnützige Einrichtung, die gespendete Lebensmittel an Bedürftige austeilt.
Am Dienstag und Freitag in der Zeit von 10:00 - 11:00 Uhr findet im Heilig-Geist-Zentrum in der Gadebuscher Strasse 13 die Ausgabe statt.
Im Laufe der Woche werden die Waren bei Firmen und Geschäften abgeholt, gelagert und für die Ausgabe vorbereitet.
Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, es sind fast dreißig, teilen die Lebensmittel an den Ausgabetagen aus.
Wer sich über die Tafel Mölln informieren möchte, sei es als ehrenamtliche Helfer oder als Kunde, erreicht uns an den Ausgabetagen im Heilig-Geist-Zentrum.

Telefonisch können sie uns erreichen über das

 

  • Kirchenbüro, Tel.: 04542-856880 oder über

  • Kathrin Schlie, Tel.: 04542-89953.

 

 

 

Klimaschutz vor unserer (Kirchen)tür

Klimaschutz vor unserer (Kirchen)tür

„Gott, der Herr, nahm also den Menschen und setzte ihn in den Garten von Eden, damit er ihn bebaue und hüte.“                                                     1. Mose 2,15

Wir engagieren uns mit der Organisation und Durchführung von konkreten Projekten und Aktionen rund um die Themen Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Klimawandel innerhalb und außerhalb der Kirchengemeinde.

Information zur Klimagruppe (PDF)

Information zum Gebäudemanagement (PDF)

 

 

Einfach mal etwas stehen lassen

 

Weniger ist manchmal mehr. Das klingt wie ein inflationär gebrauchter Werbeslogan.

Im Falle unseres Vorhabens im Juni ist er jedoch angebracht.

Nach dem Vorbild einer Aktion auf dem Gelände der Petrikirche in Ratzeburg  soll auf dem Rasenbereich vor dem Gemeindezentrum der Heilig-Geist-Kirche in Mölln eine Blühinsel entstehen. Ein markiertes Rasenstück wird nicht mehr abgemäht, sondern der Natur überlassen, so dass sich auch blühende Pflanzen entwickeln können, die wiederum eine Nahrungsquelle für Bienen und andere Insekten darstellen. Nicht zuletzt ist eine blühende Wiese auch für uns Menschen eine Augenweide.  Wenn alle Blumen abgeblüht und die Samen abgeworfen sind, wird einmalig abgemäht. Also, weniger Mähen bedeutet in diesem Fall mehr Vielfalt.

Am 17. Juni haben sich einige Teilnehmer unserer Klimagruppe an der Heilig-Geist- Kirche getroffen und in Gemeinschaftsarbeit auf dem Rasenstück hinter dem Gemeindezentrum ein Oval gekennzeichnet, auf dem der Rasen ab sofort nicht mehr gemäht werden soll.  Bei einem Vorgespräch mit Herrn Fischer am 12. Juni vor Ort zeigte sich bereits viel Potential im Boden: Zarte Pflänzchen von Storchschnabel, Ehrenpreis, kleine Braunelle, Klee und Schafgarbe waren gut zu erkennen. Es musste kein Saatgut zusätzlich eingebracht werden.

Darüber hinaus wurde  an der Hauswand  ein kleines Stück Rasen vorbereitet, auf dem Samen von  Wildpflanzen aufgebracht wurden.

Zusätzlich hatten wir angeregt, die eingefassten kleinen Beetinseln zwischen Kirche und Gemeindezentrum auch mit pflegeleichten Wildblumen (z.B. Ringelblumen) zu versehen. Eine aufwendige  Pflege wäre dann nicht mehr nötig.

Unsere Aktion soll  dazu anregen,  mit ein wenig mehr Lässigkeit an die Gartenarbeit zu gehen und  selbst auch blühende Wildblumeninseln entstehen und sich von der Blütenpracht und der damit einhergehenden Insektenvielfalt überraschen zu lassen.

Wir wünschen viel Freude bei der Umsetzung.

Unsere Angebote für . . .

Kinder

© Rosel Eckstein / pixelio.de

Spiel und Spaß

"Kinder sind eine sichtbargewordene Liebe." (Novalis)

Die Arbeit mit Kindern liegt uns in der Gemeinde besonders am Herzen. Ziel unserer Bemühung bei der Arbeit mit den Kleinen ist der Versuch Glauben kindgerecht zu vermitteln.

Zu den Angeboten

  •  

Jugendliche

© Fabian Fellmann / pixelio.de

Wir kommen zusammen

Mit der Konfirmation begleiten wir bereits viele von euch bei einem wichtigen Wendepunkt des Lebens. Auch danach möchten wir weiterhin Orientierung bieten. Bei uns findet jeder eine feste Gemeinschaft.

Erwachsene

© Jörg Blanke / pixelio.de

Glauben leben

Wo ist der Glaube verankert? Was gibt dem Menschen Halt? Gebete und Bekenntnisse, Wissenswertes zur Bibel oder spirituelle Texte geben Auskunft darüber, was das evangelische Christsein ausmacht. Wir möchten uns mit Ihnen auf die Suche begeben.

Zu den Angeboten

Senioren

© Rainer Sturm / pixelio.de

Wege gemeinsam gehen

Die älteren Menschen in unserer Kirchengemeinde sind zu allen Kreisen und Gruppen herzlich eingeladen. … und wenn Sie eine(n) Freund(in) oder Nachbar(in) mitbringen wollen, herzlich gern!

Zu den Angeboten